Fliesenverlegung vom Fachbetrieb

Das richtige Verlegen von Fliesen ist eine Kunst. Wir verlegen Fliesen als Boden- und Wandbelag. Gerne beraten wir Sie vorab bei der Auswahl der richtigen Fliese, empfehlen die passenden Verlegebilder und finden mit Ihnen die perfekte Fugenfarbe.

Als Profis übernehmen wir die Fliesenverlegung von der einfachen Keramikfliese als Fliesenspiegel bis zum Bodenbelag auf beheizten Estrichen.


Unsere Verlegeverfahren perfekt abgestimmt auf Fliese und Untergrund

Das gebräuchlichste Verlegeverfahren für Fliesen ist heute das Floatingverfahren mit Dünnbettkleber. Dabei wird der Fliesenkleber mit der Zahnspachtel auf den Untergrund aufgetragen und die Fliesen werden Stück für Stück in den Mörtel eingedrückt. Unsere Experten sorgen durch fachgerechtes Verlegen Ihrer Fliesen dafür, dass das fertige Verlegebild später gleichmäßig und perfekt wirkt. Nicht immer kann dieses Verfahren angewandt werden. Bei unebenen Untergründen, unterschiedlich starken sowie sehr dünnen Fliesen oder auch bei Natursteinfliesen sind oft andere Verfahren erfolgversprechender und sorgen dafür, dass die Fliese satt und ohne Spannungen und Hohlräume verlegt ist. Generell erfolgt eine professionelle Fliesenverlegung, zum Beispiel im Rahmen einer Badgestaltung, in folgenden Schritten:

  • Erstellung eines Fliesenplans im Zuge der Badplanung
  • Vorbereitung des Untergrundes
  • Anbringen eventuell erforderlicher Abdichtungen
  • Fachgerechtes Verlegen der Fliesen auf Boden und Wand
  • Verfugen
  • Einbau von elastischen Anschluss- oder Dehnungsfugen

Soll ein bestehendes Bad modernisiert werden, dann wenden wir in einigen Fällen auch das „Fliese auf Fliese“ Verfahren an. Hier verbleiben die Altfliesen auf der Wand, bzw. auf dem Boden, mit einem kunststoffvergüteten Spezialkleber werden die neuen Fliesen aufgeklebt. Die Anwendung dieses Verfahren kann Aufwand und Kosten für die Badsanierung deutlich senken. Wir beraten Sie gerne dazu, ob diese Verlegeart für Ihr Bauvorhaben geeignet ist.


Hauptsache hohlraumfrei!

Besonders beim Verlegen von Bodenfliesen, die mechanisch belastet werden, ist eine hohlraumfreie Verlegung wichtig. Vermieden werden können diese Hohlräume, die sich zwischen Fliesenkleber und Fliese bilden können, durch bestimmte Verlegeverfahren wie zum Beispiel den Einsatz von Fließmörtel. Auch bei Natursteinen ist eine Verlegung ohne Hohlräume wichtig, – für die professionelle Verlegung wird daher ein spezieller Natursteinkleber eingesetzt. Hohlräume sollten übrigens auch beim Verfugen auf jeden Fall vermieden werden.

Je sauberer die Verfugung, umso weniger Schmutz setzt sich in der Fuge ab und umso länger und zuverlässiger erfüllt die Fuge ihre Funktion.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! In unseren Referenzen können Sie sich vorab von der Qualität unserer Arbeit überzeugen und sich Anregungen für Ihre Gestaltungswünsche holen!


Komplette Badsanierung aus einer Hand Wir arbeiten mit Handwerkspartnern zusammen!
Fußböden in Senden
Fliesenverlegung in Senden
Fliesenverlegung in Senden
Fliesenverlegung in Senden
Fliesenverlegung in Senden
Fliesenverlegung in Senden